Fragen nach der Buchung

Ich habe meine Buchung eingereicht. Was passiert nun
Nach dem Erhalt der Buchung prüfen wir das Charterangebot und buchen die Yacht fest für Sie ein. Sobald uns der Vercharterers die Buchung bestätigt hat, erhalten Sie von uns unsererseits Ihre Buchungsbestätigung und Rechnung. Dies geschieht in der Regel innerhalb von 48 Stunden, spätestens aber nach 7 Tagen.

Wie lange bin ich an meinen Auftrag gebunden?
Ihr Buchungsauftrag gilt für 7 Tage. In dieser Zeit können wir Ihnen die Buchung bestätigen. Nach Ablauf dieser Frist haben Sie uns gegenüber keine Verpflichtung mehr.

Kann ich nach der Buchung noch vom Auftrag zurücktreten, solange Yachtcharter-Discount diesen noch nicht bestätigt hat?
Nein, ein Rücktritt ist nicht möglich. Aber auch nicht notwendig, denn von uns bekommen Sie den besten Preis am Markt. dafür sorgt unsere Best-Price-Garantie.

Was passiert, wenn Yachtcharter-Discount den von mir angegebenen Preis nicht unterbieten kann
Dies ist eigentlich ausgeschlossen. Sollte es aber trotzdem im Einzelfall vorkommen, dass wir den Preis nicht unterbieten können, dann haben Sie uns gegenüber keinerlei Verpflichtungen. Sie erhalten von uns eine Email, dass wir Ihre Buchung leider nicht erfüllen können und die Sache ist erledigt.

Was passiert, nachdem ich Yachtcharter-Discount mir die Buchung bestätigt hat?
Sie erhalten von uns die Buchungsbestätigung mit den Rechnungsdaten. Sobald die Anzahlung für die Yacht (in der Regel 10%) bei uns eingegangen ist, bekommen Sie sämtliche Unterlagen zu dem Schiff. Wir nennen Ihnen den Kontakt zum Vercharterer, die Zahlungsfristen und alle Unterlagen und senden Ihnen alle Unterlagen, die Sie für die Reise benötigen.

Wenn ich nachträglich noch Extras bestellen möchte, wie geht dies
Nachdem Sie bei uns bestellt und bezahlt haben, bekommen Sie alle Kontakte zum Vercharterer. Mit diesem können Sie dann alle Änderungen und Absprachen hinsichtlich Ihrer Buchung besprechen.

Was passiert, wenn ich zu einem späteren Zeitpunkt feststelle, dass ich die Buchung nicht antreten kann, z.B aus Krankheitsgründenß
Für solche Fälle raten wir zum Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Ein Rücktritt ist grundsätzlich nicht möglich und wenn überhaupt, mit hohen Kosten verbunden.